home

Empfohlene Untersuchungen

in unserer Praxis sind:

Augencheck
Zur umfassenden Untersuchung der Sehkraft führen wir routinemäßig eine Sehstärkenprüfung durch (Alterssichtigkeit ab 40 Jahre, Herabsetzung bei Dämmerung und Dunkelheit, Blendungsempfindlichkeit bei 50 Jahre usw.).
Sehen und Sehhilfen am Bildschirmarbeitsplatz (auch im Sinne der gesetzlichen Vorgaben)
Sehschärfe
Beidäugiges Sehen
Farbsinn
Zentrales Gesichtsfeld
Kontaktlinsenanpassung anhand modernster Technik
Ein hochmodernes Keratometer misst mithilfe digitaler Bildverarbeitung die Hornhaut mit über 100000 Analysepunkten und entwirft ein topografisches Bild der Hornhaut. Mit diesem Bild sind wir in der Lage, Spezialkontaktlinsen anpassen zu lassen, die über Nacht so wirken, dass am Tage innerhalb eines Zeitraums von ca. 15 bis 18 Stunden keinerlei Sehhilfe mehr notwendig ist.

  • Analyse des vorderen Augenabschnitts

Trockene_Augen-Bindehautreizung etc.
Ausschluss des "Grauen Stars"
Der "Graue Star" ist eine sehr häufige Ursache für eine Herabsetzung der Sehstärke (Linsentrübung). Er kann mit einer wenig belastenden Operation beseitigt und das Sehvermögen wieder hergestellt werden (Orthokeratologie).